MWM AKD 10 Z – Neue Düsen

Der Motor vom Bautz bekommt neue Düsen.
Nachdem er im warmen Zustand immer schlecht angesprungen ist, wurden die Düsen mal abgedrückt um zu prüfen ob diese noch in Ordnung sind. Ergebnis: Sie öffnen schon bei 100 Bar (soll: 120 Bar) und das Sprühbild ist nicht vorhanden, es sprotzelt nur unkontrolliert.
Die Düsen mussten also neu, was garnicht so einfach war denn die alten Teilenummern mussten zuerst auf neuere umgeschlüsselt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.