Windows 8.1 – Hardware wird nicht unterstützt

Wer das Problem unter Windows 7 / Windows 8.1 hat, dass Windows Update meldet „Hardware wird nicht unterstützt“ kann sich mit diesem Tool hier Abhilfe schaffen:

https://github.com/zeffy/wufuc

Der Grund für diese Meldung ist, dass Kaby Lake bzw. Ryzen Prozessoren nur noch von Windows 10 komplett unterstützt werden. Windows 7 und Windows 8.1 funktionieren mit dieser neuesten Prozessorgeneration zwar auch ganz normal weiter, sie können aber nicht den vollen Befehlssatz der Prozessoren ansprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.